top of page

Aufruf zur Solidaritätskundgebung – Nie wieder ist jetzt!



Mit dem zivilgesellschaftlichen Bündnis "Nie wieder ist jetzt! Deutschland steht auf" ruft der Freundeskreis Yad Vashem zur Solidaritätsveranstaltung am 10. Dezember 2023 auf. Gemeinsam stellen wir uns gegen zunehmenden Antisemitismus, Hass und Fremdenfeindlichkeit in Berlin und in Deutschland. Schirmfrau der Veranstaltung ist Bundestagspräsidentin Bärbel Bas.


Der Demonstrationszug beginnt um 13 Uhr am Großen Stern (Siegessäule) und zieht über die Straße des 17. Juni zum Brandenburger Tor. Dort werden unter anderem sprechen: Die Präsidentin des Deutschen Bundestages, Bärbel Bas, der Regierende Bürgermeister von Berlin, Kai Wegner, der Sänger und Entertainer Roland Kaiser, der israelische Botschafter Ron Prosor, der ehemalige deutsche Fußballspieler sowie -trainer und -funktionär Arne Friedrich, der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Dr. Josef Schuster, und der Publizist Prof. Dr. Dr. Michel Friedman.


75 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page