Freundeskreis Yad Vashem e.V.

In Verantwortung für Vergangenheit und Zukunft und im Kampf gegen Rassismus und Anti-semitismus wollen wir die Erinnerung an den Holocaust wachhalten. Als lebendiges Denkmal des jüdischen Volkes bewahrt Yad Vashem die Erinnerung an die Vergangenheit, vermittelt ihre Bedeutung an die kommenden Generationen und trägt zur Völkerverständigung bei – mit mehr als zwei Millionen Besuchern pro Jahr.

 

Seit über einem halben Jahrhundert arbeiten wir an der Erhaltung des Gedenkens - mittels Erinnern, Dokumentieren, Forschen und Unterrichten. Um die damit verbundenen Aufgaben zu erfüllen, benötigt Yad Vashem die Unterstützung vieler. Als Teil eines internationalen Netzwerks hat es sich der Freundeskreis Yad Vashem e.V. in Deutschland zum Ziel gesetzt, sich nach Kräften für die Arbeit der Gedenkstätte einzusetzen, um deren Fortbestehen und Erhaltung zu sichern.